Button für Menü
WBO WIRTSCHAFTSBETRIEBE OBERHAUSEN

Ausbildung: Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice (RKI)

Du interessierst dich für die Ausbildung zur Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice (RKI)? Hier findest du alle Informationen zur Ausbildung bei der WBO auf einen Blick.

Was macht eine RKI-Fachkraft?

Unsere Fachkräfte für Rohr-, Kanal- und Industrieservice (RKI) reinigen, überwachen und warten Abwasserleitungen und -kanäle der Stadt Oberhausen. Im Rahmen ihrer Arbeit prüfen sie, ob Rohre und Becken dicht sind und veranlassen eventuelle Reparaturen. Die Kanalprüfungen führen sie mit Spezialkameras und ferngesteuerten Robotern durch. Mit ihren Spezialgeräten (Hochdruck-Saug-Spül-Geräten) entfernen sie zudem Verunreinigungen und Rückstände aus den Kanälen. Sie arbeiten hauptsächlich draußen bzw. in Kanalnetzen und den Bauwerken.

Das solltest du mitbringen:

  • Hauptschulabschluss
  • Zusätzlich wünschenswert:
    • Grundkenntnisse im Bereich Chemie
    • Neigung zur praktischen, zupackenden Tätigkeit
    • Neigung zum Umgang mit technischen Geräten, Maschinen und Anlagen

Das wartet auf dich:

  • Azubibegrüßungstage
  • Begrüßungspaket
  • Jährliche Azubi-Events
  • Gehalt gemäß TVAöD
    • 1. Ausbildungsjahr: 1.068,26 EUR
    • 2. Ausbildungsjahr: 1.118,20 EUR
    • 3. Ausbildungsjahr: 1.164,02 EUR
  • Jahressonderzahlung (90% eines Monatsgehalts)
  • Prämie bei erfolgreich abgeschlossener Ausbildung (400,00 EUR)
  • Übernahmegarantie bei gutem Abschluss
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Zuschuss zum Firmenticket (ÖPNV)
  • Übernahme der Kosten für die Schul-Literatur (Bspw. Bücher, Fachlektüre)

Bis auf den Berufsschulunterricht (Gelsenkirchen) ist der Ausbildungsstandort Oberhausen.

Während deiner gesamten Ausbildung steht dir ein persönlicher Ansprechpartner bei allen Fragen zur Seite. Zudem kümmert sich die Jugendauszubildendenvertretung (JAV) um alle Belange unserer Azubis.

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Berufsschule

Der Berufsschulunterricht findet am Hans-Schwier-Berufskolleg in Gelsenkirchen statt.

Anerkannter Ausbildungsberuf

Die Ausbildung zur Fachkraft für Rohr- Kanal- und Industrieservice ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) und der Handwerksordnung (HWO).

Bewerben Sie sich!

Hier finden Sie unsere Hinweise zum Thema Datenschutz.

* Pflichtfelder

Anschrift:
WBO Wirtschaftsbetriebe Oberhausen GmbH
Bereich Personal und Sozialwesen
Postfach 11 02 61 • 46122 Oberhausen
E-Mail: bewerbung@wbo.oberhausen.de

Nähere Auskünfte erteilt der Bereich Personal- und Sozialwesen unter der Telefon-Nr. 0208/8578-431 oder auch unser Ausbildungsverbundpartner die Stadt Oberhausen, Fachbereich 4-1-40/Aus- und Fortbildung, Personalentwicklung, unter der Telefon-Nr. 0208/825-3750.


Aktuell können wir Ihnen keine Ausbildungsstelle als Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice bei der WBO anbieten. Sie können sich allerdings gerne initiativ bewerben.

 

WBO Wirtschaftsbetriebe Oberhausen GmbH
ImpressumÜbersicht

  • Karriere

    Offene Stellen, Ausbildungsangebote und Arbeitgeberleistungen finden Sie hier: mehr

  • FAQ

    Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen. mehr

  • Kontakt

    Sie haben eine Frage an oder eine Mitteilung für uns? Wir sind für Sie da. Zur Kontaktaufnahme

© 2022 WBO Wirtschaftsbetriebe Oberhausen GmbH