Button für Menü
WBO WIRTSCHAFTSBETRIEBE OBERHAUSEN

Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft

Sie interessieren sich für die Ausbildung zur Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft? Hier finden Sie alle Informationen zur Ausbildung bei der WBO auf einen Blick.

Die Tätigkeit im Überblick

Unsere Fachkräfte für Kreislauf- und Abfallwirtschaft sorgen dafür, dass Abfälle korrekt entsorgt und verwertet werden. Sie organisieren das Sammeln und Sortieren von Müll, führen ihn der Wiederverwertung zu oder entsorgen ihn umweltschonend.

Anerkannter Ausbildungsberuf

Die Ausbildung zur Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG).

Voraussetzungen

  • Hauptschulabschluss
  • Zusätzlich wünschenswert:

    • mathematisch-technisches Verständnis,
    • Grundkenntnisse in Physik und Chemie
    • Neigung zum Umgang mit technischen Geräten, Maschinen und Anlagen
    • Interesse an Umwelthemen

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Berufsschule

Der Berufsschulunterricht findet im Berufskolleg Hans-Schwier-Berufskolleg Gelsenkirchen statt.

 

Aktuell können wir Ihnen keine Ausbildungsstelle als Fachkraft für Kreislauf und Abfallwirtschaft bei der WBO anbieten. Sie können sich allerdings gerne initiativ bewerben.

 

WBO Wirtschaftsbetriebe Oberhausen GmbH
ImpressumDatenschutzerklärungen

    Karriere

    Offene Stellen, Ausbildungsangebote und Arbeitgeberleistungen finden Sie hier: mehr

    FAQ

    Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen. mehr

    Kontakt

    Sie haben eine Frage an oder eine Mitteilung für uns? Wir sind für Sie da. Zur Kontaktaufnahme

© 2019 WBO Wirtschaftsbetriebe Oberhausen GmbH