Button für Menü
WBO WIRTSCHAFTSBETRIEBE OBERHAUSEN

Erweiterung der E-Schrott-Annahme im Stadtgebiet

  • Künftig können kleine und mittlere Elektrogeräte auch auf den Märkten abgegeben werden
  • WBO erweitert Angebot und setzt zusätzliches Fahrzeug ein

Künftig haben Bürgerinnen und Bürger der Stadt noch mehr Möglichkeiten, um ihren Elektroschrott abzugeben. Die WBO setzt ein weiteres Fahrzeug im Stadtgebiet ein, um diese Mengen entgegen zu nehmen. Dieses wird parallel zum Schadstoffmobil an den Marktplätzen in der Stadt stehen. „Wir haben immer häufiger festgestellt, dass die Kapazitäten des Schadstoffmobils allein nicht ausreichen, da immer mehr Bürgerinnen und Bürger ihre alten Elektrogeräte dort abgeben möchten“, erklärt Arndt Mothes, Betriebsleiter Entsorgung bei der WBO. Für den Zeitraum bis Ende Juni hat die WBO deshalb gemeinsam mit der Stadt Oberhausen zehn Termine und Standorte festgelegt. Angenommen werden kleine und mittlere Elektroaltgeräte bis zu einer Größe, die etwa einem Kasten Wasser entspricht, wie beispielsweise Mikrowellen oder Drucker.

Die Abholung großer Elektrogeräte wie Kühlschränken oder Waschmaschinen kann über die Hotline der Stadt angemeldet werden. Die Mitarbeiter der WBO holen diese dann separat ab.

Standorte:

Datum

Standort

17.04.; 21.05.; 29.06.

Marktplatz Schmachtendorf

29.04.; 20.05.; 26.06.

Marktplatz Osterfeld

07.05.

Königshardter Straße / Eversloherstraße

11.05. 25.06.

Technisches Rathaus Sterkrade, Bahnhofstraße

29.05.

Marktplatz Holten

WBO Wirtschaftsbetriebe Oberhausen GmbH
ImpressumDatenschutzerklärungen

  • Karriere

    Offene Stellen, Ausbildungsangebote und Arbeitgeberleistungen finden Sie hier: mehr

  • FAQ

    Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen. mehr

  • Kontakt

    Sie haben eine Frage an oder eine Mitteilung für uns? Wir sind für Sie da. Zur Kontaktaufnahme

© 2021 WBO Wirtschaftsbetriebe Oberhausen GmbH