Button für Menü
WBO WIRTSCHAFTSBETRIEBE OBERHAUSEN

WBO stellt ab dem 12. September Laubkörbe auf

  • Ausweitung auf knapp 40 Straßen im gesamten Stadtgebiet
  • Über 300 Körbe sind geplant

Ab Montag, 12. September 2022, stellt die WBO im Stadtgebiet die Laufkörbe auf. Nach den erfolgreichen Tests und Erweiterungen hat die WBO nun das gesamte Stadtgebiet begutachtet, um passende Plätze für die insgesamt 300 Körbe zu definieren. Beginnen werden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den bereits bekannten Bereichen. Dazu gehören die Wilhelmshavener Straße und die Birkensiedlung (u. a. an der Birkenstraße, Borkstraße und Brohmstraße). Dort fand der erste Test bereits 2020 statt. Im gleichen Zuge erhalten die Anwohner aus der Beethovenstraße, Dinnendahlstraße, Hamburger Straße und Oldenburger Straße wie im letzten Jahr die Laubkörbe. Anschließend folgen Arminstraße, Bergische Hufe, Blücherstraße, Bonmannstraße, Eschenstraße, Glückaufstraße, Grillostraße, Gustavstraße, Helenenstraße, Hügelstraße, Jacobistraße, Kapellenstraße, Karolinenstraße, Konradstraße, Krähenstraße, Lindenplatz, Liricher Straße, Lütticherstraße, Margarethenstraße., Oranienstraße, Rosenstraße, Rudolfstraße, Rudolplatz, Schlossstraße, Siebenbürgenstraße, Theresenstraße, Tulpenstraße, Ulmenstraße, Wernerstraße, Wickstraße und Wunderstraße.


„In den beiden Test-Gebieten wurden die Laubkörbe in den letzten Jahren sehr gut angenommen. Deshalb ist es für uns selbstverständlich, diese wieder mit den Sammelboxen auszustatten“, erklärt Arndt Mothes, Betriebsleiter der WBO-Entsorgung. „Wir sind froh, nun noch weiteren Bürgerinnen und Bürgern diese Möglichkeit der Straßenlaubentsorgung zu bieten.“ So stehen für diesen Herbst in knapp 40 Straßen in der Stadt Sammelboxen.

Sammlung ausschließlich für Straßenlaub 
Alle Laubboxen dienen ausschließlich der Entsorgung von Straßenlaub. Eine Sammlung von anderen Abfällen wie Laub oder Grünschnitt aus privaten Gärten ist nicht erlaubt. „Wir appellieren an die Bürgerinnen und Bürger, die Laubkörbe ordnungsgemäß mit Straßenlaub zu füllen. Wir sind hier auf die Unterstützung aller Anwohnenden angewiesen“, so Mothes. Der Einsatz der neuen Laubkörbe hat aus Sicht der Wirtschaftsbetriebe gleich mehrere Vorteile. So können die Bürgerinnen und Bürger das Laub lose einfüllen. Dadurch entfallen die umweltschädlichen Plastiksäcke. Zum anderen findet die Leerung der Gitterboxen mithilfe des Laubsauger statt. Das Ermöglicht eine einfache und schnelle Abholung des Laubs. „Die Belastung unserer Kolleginnen und Kollegen ist gerade in der sogenannten ‚Laubzeit‘ nicht zu unterschätzen. Die Körbe helfen dabei, diese etwas zu reduzieren“, so der Betriebsleiter.
Die Laubsammelboxen werden aus Doppelstabmatten von der WBO zusammengebaut und dann so platziert, dass Parkplätze und Parkbuchten so weit möglich frei bleiben. 

WBO Wirtschaftsbetriebe Oberhausen GmbH
ImpressumÜbersicht

  • Karriere

    Offene Stellen, Ausbildungsangebote und Arbeitgeberleistungen finden Sie hier: mehr

  • FAQ

    Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen. mehr

  • Kontakt

    Sie haben eine Frage an oder eine Mitteilung für uns? Wir sind für Sie da. Zur Kontaktaufnahme

© 2022 WBO Wirtschaftsbetriebe Oberhausen GmbH