Button für Menü
WBO WIRTSCHAFTSBETRIEBE OBERHAUSEN

Entsorgungsspezialist - Dienstleister der Stadt Oberhausen

  • Mit der richtigen Abfalltrennung bringen Sie Klima- und Umweltschutz voran

    Damit Klima und Umwelt bestmöglich geschützt werden, ist Ihr Beitrag gefragt. Sie können täglich zur Schonung der natürlichen Ressourcen beitragen, indem Sie Abfälle und Wertstoffe konsequent trennen. Denn so sind wir in der Lage, Stoffkreisläufe nachhaltig zu schließen und aus vermeintlich Altem Neues zu schaffen.

    Jahr für Jahr kommen in Oberhausen beträchtliche Mengen an Wertstoffen zusammen. Wir sorgen dafür, dass davon möglichst viel zum wertvollen Rohstoff wird.

    Aus Abfällen von heute entstehen Rohstoffe für morgen

    Engagement für die Umwelt kann so einfach sein: Durch verantwortungsvolles Sammeln und Sortieren von Abfällen ermöglichen Sie es, Recycling auf höchstem Niveau zu betreiben. Erfahren Sie mehr über die Entsorgung der Stadt Oberhausen und die unterschiedlichen Müllarten sowie deren Verwertung.

Wie funktioniert die Müllabfuhr

Dieses Video bietet Einblicke in den Arbeitstag der WBO-Müllabfuhr. Das Filmteam hat eine Mannschaft bei der Abfallentsorgung begleitet.


  • Wir übernehmen die Entsorgung der Stadt Oberhausen

    Professionelle Entsorgung erkennt man daran, dass sie nur eines bei Ihnen zurücklässt – ein gutes Gewissen. Die WBO steht Ihnen immer dann zur Seite, wenn es um die kleinen und großen Aufgaben der Entsorgung geht. Die WBO kümmert sich um die Abfuhr der Hausmüll-, Papier- und Biotonnen sowie der gelben Tonnen und Säcke. Auch den Sperrmüll holt sie nach Anmeldung bei der Stadt ab. Außerdem gehören das Schadstoffmobil und der Wertstoffhof auf der Buschhausener Straße 144 mit zur WBO. Für unsere Aufgaben nutzen wir unsere ganze Stärke: rund 100 Spezialfahrzeuge und vor allem ein kompetentes, zuverlässiges Team. 

    Seit 1996 leistet die WBO umfassende Entsorgungsaufgaben und ist seit 2002 als Entsorgungsfachbetrieb zertifiziert – im Auftrag der Stadt Oberhausen sowie des Dualen Systems Deutschlands.


  • Wir räumen auf mit populären Müllmythen

    In Oberhausen werden Jahr für Jahr ca. 90.000 Tonnen Abfall produziert. Rund um die Mülltrennung ranken sich viele Vorurteile, Missverständnisse, Irrtümer oder Halbweisheiten. Wir wollen mit diesen Müllmythen aufräumen und Ihnen dabei wichtige Tipps zur richtigen Abfallentsorgung geben. Denn eine richtige Entsorgung ist nicht nur gut für die Umwelt, sondern letztlich auch für Ihren Geldbeutel.

     

    Wir haben die größten Irrtümer zusammengetragen. Maria Guthoff, WBO-Geschäftsführerin, erklärt, unter anderem

     

    • warum Mülltrennung sinnvoll ist,
    • warum es wichtig ist, Altglas nach Farben zu sortieren,
    • was nicht in den Altglascontainer gehört, 
    • dass Joghurtbecher u.ä. nicht gespült werden müssen, bevor sie in die Gelbe Tonne gehen,
    • dass Altpapier grundsätzlich nicht in der Restmülltonne entsorgt werden darf.

    Zum Müllmythen-Artikel


  • Abfuhrtermine

    Tag für Tag ist die WBO in Oberhausen für Sie unterwegs. In Kürze halten wir auch wieder vor Ihrer Tür. Mehr Informationen


  • Wertstoffhof

    Öffnungszeiten: Mo., Di., Mi. und Fr.: 08:30 – 16:30 Uhr, Do.: 08:30 – 18:00 Uhr, Sa.: 08:00 – 14:00 Uhr Buschhausener Str. 144, 46049 Oberhausen. Mehr Informationen


  • Abfallberatung

    Bei offenen Fragen steht Ihnen die Abfallberatung der Stadt Oberhausen zur Verfügung. Unter der Rufnummer 0208 825 3585 oder per E-Mail erhalten Sie immer die richtigen Antworten. Mehr Informationen


  • Haushaltsabfälle

    Über die Hausmülltonne sammeln wir in ganz Oberhausen Haushaltsabfall und holen ihn pünktlich und zuverlässig bei Ihnen ab. Mehr Informationen


  • Gelbe Tonne/Gelber Sack

    Verpackungen lassen sich perfekt verwerten. Zur getrennten Sammlung stellen wir Gelbe Tonnen und Gelbe Säcke bereit. Mehr Informationen


  • Bioabfälle

    Aus Bioabfällen wird wertvoller Kompost. Die WBO sorgt dafür, dass Ihre kompostierbaren Abfallstoffe sinnvoll genutzt werden können. Mehr Informationen


  • Altpapier

    Altpapier ist ein wichtiger Rohstoff. Wir tragen dazu bei, dass Zeitungen, Pappen und vieles mehr ein weiteres Mal genutzt werden können. Mehr Informationen


  • Altglas

    Ob weiß, braun oder grün: Altglas ist zu schade für den Restabfall. Darum bietet Ihnen die WBO Abgabemöglichkeiten an ca. 130 Standorten in Oberhausen. Mehr Informationen


  • Altkleider

    Für ausrangierte Kleidung gilt: immer her damit. Wir sammeln an ca. 150 Standorten Altkleider im Auftrag karitativer Vereine. Mehr Informationen


  • Sperrmüll

    Für alle Haushaltsgegenstände, die sperrig sind, haben wir unsere Sperrmüllsammlung eingerichtet. Melden Sie ihren Sperrmüll bei der Stadt an, wir holen ihn dann ab. Mehr Informationen


  • Elektrogeräte

    Seltene Rohstoffe zurück gewinnen: Wer seine Elektroaltgeräte bei der WBO abgibt und richtig entsorgen lässt, sorgt dafür, dass wichtige Wertstoffe erhalten bleiben. Mehr Informationen


  • Schadstoffe

    Ob alte Farben und Lacke oder Unkrautmittel: Mit unserem Schadstoffmobil erleichtern wir Sie um gefährliche Abfälle – zum Schutz von Gesundheit und Umwelt. Mehr Informationen


  • Laubsammlung

    Der Herbst ist da. Auch im goldenen Oktober lässt sich das nicht mehr von der Hand weisen. Die Blätter fallen von den Bäumen und müssen zusammengefegt und eingesammelt werden. Das Abholen von Laub auf öffentlichen Gehwegen übernimmt die WBO. Weitere Informationen


  • Gewerbliche Abfälle

    Gewerbliche Reststoffe erfordern besonderes Know-how. Wir erstellen individuelle Abfallkonzepte und setzen sie souverän um. Mehr Informationen


WBO Wirtschaftsbetriebe Oberhausen GmbH
ImpressumDatenschutzerklärungen

    Karriere

    Offene Stellen, Ausbildungsangebote und Arbeitgeberleistungen finden Sie hier: mehr

    FAQ

    Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen. mehr

    Kontakt

    Sie haben eine Frage an oder eine Mitteilung für uns? Wir sind für Sie da. Zur Kontaktaufnahme

© 2019 WBO Wirtschaftsbetriebe Oberhausen GmbH