Button für Menü
WBO WIRTSCHAFTSBETRIEBE OBERHAUSEN

Datenschutzhinweis Videoüberwachung

Der Zentrale Betriebshof (Buschhausener Straße 149, 46049 Oberhausen) sowie der Wertstoffhof (Buschhausener Straße 144, 46049 Oberhausen) der WBO Wirtschaftsbetriebe Oberhausen GmbH werden videoüberwacht.

Mit der nachfolgenden Aufstellung möchten wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die WBO Wirtschaftsbetriebe Oberhausen GmbH sowie Ihre Rechte aus dem Datenschutzrecht informieren.

1.    Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen
WBO Wirtschaftsbetriebe Oberhausen GmbH
Buschhausener Straße 149
46049 Oberhausen
Telefon: +49 208 8578-30
Telefax: + 49 208 8578-404
E-Mail: kontakt@wbo.oberhausen.de
www.wbo-online.de


Verantwortliche Personen / Geschäftsführung:
Andreas Kußel
Karsten Woidtke

2.    Kontaktdaten unserer Datenschutzbeauftragten
WBO Wirtschaftsbetriebe Oberhausen GmbH
Revision/Datenschutz
Buschhausener Straße 149
46049 Oberhausen
E-Mail-Adresse: datenschutz@wbo.oberhausen.de

3.  Zweck und Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung
Die Videoüberwachung auf dem Zentralen Betriebshof sowie auf dem Wertstoffhof dient folgenden Zwecken:

  • Wahrnehmung des Hausrechts
  • Verhinderung und Aufklärung von Straftaten
  • Beweissicherung
  • Schutz des Eigentums
  • Abwehr von Gefahren für die Sicherheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der WBO

Rechtsgrundlagen für die Videoüberwachung sind Artikel 6 Abs. 1 f DSGVO bzw. § 4 Abs. 1 BDSG – neu 2018.

4.    Berechtigte Interessen, die verfolgt werden
Die berechtigten Interessen der WBO Wirtschaftsbetriebe Oberhausen GmbH zur Durchführung der Videoüberwachung ergeben sich aus den unter Punkt 3 dargestellten Zwecken der Videoüberwachung.

5.    Empfänger oder Kategorien von Empfängern der Daten
Empfänger der Bilddaten sind konkret festgelegte Beschäftigte der Pforte, des Betriebs Entsorgung sowie des Betriebsrates. Im Bedarfsfall kann auch der Bereich Revision/Datenschutz Empfänger von Bildaufnahmen sein.

Weiterhin können mit der Wartung beauftragte Dienstleister im Rahmen einer Auftragsverarbeitung Zugriff auf die Bilddaten haben.

Für Zwecke der Rechtsverfolgung können Bilddaten an Strafverfolgungsbehörden übermittelt werden.

6.    Datenübermittlung in Drittländer
Eine Datenübermittlung in Drittstaaten findet nicht statt.

7.    Speicherdauer oder Kriterien für die Festlegung der Dauer
Aufgezeichnete Bilddaten werden spätestens nach Ablauf von 7 Tagen gelöscht. Für Zwecke der Beweissicherung erforderliche Bilddaten werden solange aufbewahrt, wie dies zur Rechtsverfolgung erforderlich ist.

8.    Rechte der Betroffenen
Als von der Datenverarbeitung betroffenen Person haben Sie nach der DSGVO folgende Rechte:

  • Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO

Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Ist dies der Fall, besteht ein Auskunftsrecht der betroffenen Person über die verarbeiteten personenbezogenen Daten und die in Art. 15 DSGVO aufgeführten Informationen.

  • Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO

Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen unverzüglich die Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung hat die betroffene Person das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – zu verlangen.

  • Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO

Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, und der Verantwortliche ist verpflichtet, personenbezogene Daten unverzüglich zu löschen, sofern eine in Art. 17 DSGVO genannte Gründe vorliegen (z.B. wenn die personenbezogenen Daten für die Zwecke für die sie erhoben wurden, nicht mehr notwendig sind).

  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO

Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine in Art. 18 DSGVO genannte Voraussetzung erfüllt ist (z.B. der Verantwortliche benötigt die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger, die betroffene Person benötigt sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen).

  • Recht auf Widerspruch nach Art. 21 DSGVO

Die betroffene Person hat das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, Widerspruch einzulegen. Der Verantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und sollte möglichst gerichtet werden an:

WBO Wirtschaftsbetriebe Oberhausen GmbH
Revision/Datenschutz
Buschhausener Straße 149
46049 Oberhausen
E-Mail: datenschutz@wbo.oberhausen.de

  • Beschwerderecht nach Art. 77 DSGVO i.V.m § 19 BDSG – neu 2018.

Jede betroffene Person hat unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsortes, ihres Arbeitsplatzes oder des Ortes des mutmaßlichen Verstoßes, wenn die betroffene Person der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen diese Verordnung verstößt.

WBO Wirtschaftsbetriebe Oberhausen GmbH
ImpressumDatenschutzerklärungen

    Karriere

    Offene Stellen, Ausbildungsangebote und Arbeitgeberleistungen finden Sie hier: mehr

    FAQ

    Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen. mehr

    Kontakt

    Sie haben eine Frage an oder eine Mitteilung für uns? Wir sind für Sie da. Zur Kontaktaufnahme

© 2019 WBO Wirtschaftsbetriebe Oberhausen GmbH