Button für Menü
WBO WIRTSCHAFTSBETRIEBE OBERHAUSEN

Was macht eine WBO-Straßenwärterin in ihrer Ausbildung?

Ausbildung: Straßenwärterin / Straßenwärter

Du interessierst dich für die Ausbildung zur Straßenwärterin / zum Straßenwärter? Hier findest du alle Informationen zur Ausbildung bei der WBO auf einen Blick.

Was macht eine Straßenwärterin / ein Straßenwärter?

Über 580 Kilometer Straßennetz gibt es in Oberhausen. Dies muss regelmäßig überprüft, gewartet und ausgebessert werden. Das ist eine Aufgabe unserer Straßenwärterinnen und Straßenwärter. Sie kontrollieren die Oberhausener Verkehrswege auf Schäden und halten sie instand, beseitigen Verschmutzungen, sichern Baustellen sowie Unfallstellen und übernehmen im Winter den Räum- und Streudienst.

Das solltest du mitbringen:

  • Hauptschulabschluss
  • Zusätzlich wünschenswert:
    • Neigung zu praktischen, zupackenden Tätigkeiten
    • Interesse am Umgang mit technischen Geräten, Maschinen und Anlagen
    • Führerschein Klasse B

Das bekommst du bei uns:

  • Azubibegrüßungstage
  • Begrüßungspaket
  • Jährliche Azubi-Events
  • Gehalt gemäß TVAöD
    • 1. Ausbildungsjahr: 1.068,26 EUR
    • 2. Ausbildungsjahr: 1.118,20 EUR
    • 3. Ausbildungsjahr: 1.164,02 EUR
  • Jahressonderzahlung (90% eines Monatsgehalts)
  • Prämie bei erfolgreich abgeschlossener Ausbildung (400,00 EUR)
  • Übernahmegarantie bei gutem Abschluss
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Zuschuss zum Firmenticket (ÖPNV)
  • Übernahme der Kosten für die Schul-Literatur (Bspw. Bücher, Fachlektüre)
  • Führerschein der Klassen C, CE

Der Berufsschulunterricht findet in Kempen statt.
Ausbildungsstandort ist Oberhausen.

Während deiner gesamten Ausbildung steht dir ein persönlicher Ansprechpartner bei allen Fragen zur Seite. Zudem kümmert sich die Jugendauszubildendenvertretung (JAV) um alle Belange unserer Azubis.

Im Rahmen der Ausbildung bezahlt die WBO den Auszubildenden den Führerschein der Klassen C, CE. (Den PKW-Führerschein müssen die Auszubildenden vorher in Eigenverantwortung und auf eigene Kosten machen.)

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Berufsschule

Der Berufsschulunterricht findet im Berufskolleg-Rhein-Maas in Kempen statt.

Anerkannter Ausbildungsberuf

Die Ausbildung zur Straßenwärterin / zum Straßenwärter ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG).

Bewerben Sie sich!

Hier finden Sie unsere Hinweise zum Thema Datenschutz.

* Pflichtfelder

Anschrift:
WBO Wirtschaftsbetriebe Oberhausen GmbH
Bereich Personal und Sozialwesen
Postfach 11 02 61 • 46122 Oberhausen
E-Mail: bewerbung@wbo.oberhausen.de

Nähere Auskünfte erhälst du im Bereich Personal- und Sozialwesen der WBO GmbH unter der Telefon-Nr. 0208/8578-431.


WBO Wirtschaftsbetriebe Oberhausen GmbH
ImpressumÜbersicht

  • Karriere

    Offene Stellen, Ausbildungsangebote und Arbeitgeberleistungen finden Sie hier: mehr

  • FAQ

    Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen. mehr

  • Kontakt

    Sie haben eine Frage an oder eine Mitteilung für uns? Wir sind für Sie da. Zur Kontaktaufnahme

© 2022 WBO Wirtschaftsbetriebe Oberhausen GmbH