Button für Menü
WBO WIRTSCHAFTSBETRIEBE OBERHAUSEN

Hier finden Sie die Übersicht aller aktuellen Pressemitteilungen

Themen des laufenden Jahres

Foto: Astrid Götze/pixelio.de

RUND UMS HERBSTLAUB - LAUBSAMMLUNG DURCH DIE WBO

Die WBO hat zum ersten Mal in den Stadtgebieten südlich der Emscher das Laub abgeholt, das Anwohnerinnen und Anwohner auf den Gehwegen eingesammelt...
mehr


Feuerlöschübung beim Sicherheitstraining

FIT IN SICHERHEITSFRAGEN - TRAINING BEI DER WBO

WBO-Beschäftigte aus allen Bereichen, vor allem aus der Kanalunterhaltung, haben sich im Rahmen eines Sicherheitstrainings unter anderem mit...
mehr


NEUER KREISVERKEHR AM BAHNHOF HOLTEN

Nach nur knapp einem Jahr ist der Bau des neuen Kreisverkehrs am Bahnhof Holten abgeschlossen - deutlich zügiger als ursprünglich geplant. Nun kann...
mehr


  • Kanalgroßbaustelle Düker Nordbeeck - die letzte Bauphase steht bevor

    Fast drei Jahre nach Beginn der bisher größten und außergewöhnlichsten Kanalbaustelle Düker Nordbeeck steht nun die dritte Bauphase an, die voraussichtlich im Mai 2018 beginnen wird. Zwischen der Gartroper Straße/Ecke Rosastraße und dem Glände der MAN GHH ist über 145 Meter eine Menge gelaufen. Das Vorantreiben der Kanalrohre geschah in 23 Metern Tiefe. Dann wurden Stahlbeton-Schachtbauerke in der Höhe eines fünfstöckigen Hauses errichtet. Dinge, die von außen nicht zu sehen sind.

    Hier finden Sie die Pressemitteilung vom 27.02.2018.

     


  • Narredei bringt 2018 deutlich mehr Müll

    Einige Bürgerinnen und Bürger haben nach den Karnevalsumzügen die schnelle und konsequente Straßenreinigung der WBO gelobt. Und tatsächlich sammelten die WBOler in diesem Jahr deutlich mehr Müll ein als im Vorjahr. 25 Tonnen wurden nach den Karnevalszügen am Karnevalswochenende und Rosenmontag zusammengekehrt.

    Hier finden Sie die Pressemitteilung vom 14.02.2018 dazu.


  • Asbest richtig entsorgen

    Asbesthaltige Materialien sind immer noch verbreitet, auch wenn Herstellung und Verwendung des gesundheitsschädlichen Materials in Deutschland schon seit 25 Jahren verboten sind. Wer solche Abfälle zu entsorgen hat, muss sich unbedingt an bestimmte Vorgaben halten, vor allem im Sinne der eigenen Gesundheit. So darf zum Beispiel nicht einfach unverpackt ins Auto gelegt werden.

    Hier finden Sie die Pressemitteilung dazu vom 09.02.2018.


  • Das Trennen von Leichtverpackungsabfällen

    Seit 25 Jahren gibt es das Duale System Deutschland und seitdem auch die entsprechende Mülltrennung in Oberhausen.Zunächst wurde der Verpackungsmüll nur in Gelben Säcken von der WBO abgeholt, die Gelbe Tonne wurde 2005 eingeführt. Die WBO hat das 25jährige Jubiläum genutzt, um auf die Sinnhaftigkeit der Mülltrennung und die Dinge, die in die Gelbe Tonne/den Gelben Sack gehören, hinzuweisen.

    Hier finden Sie die Pressemitteilung vom 04.01.2018.

WBO Wirtschaftsbetriebe Oberhausen GmbH
ImpressumDatenschutzerklärungen

    Karriere

    Offene Stellen, Ausbildungsangebote und Arbeitgeberleistungen finden Sie hier: mehr

    FAQ

    Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen. mehr

    Kontakt

    Sie haben eine Frage an oder eine Mitteilung für uns? Wir sind für Sie da. Zur Kontaktaufnahme

© 2019 WBO Wirtschaftsbetriebe Oberhausen GmbH